Mit Trauer

unterwegs Sein

– zuversichtlich dem bunten Leben auf der Spur!

Trauerbegleitung online und draußen

für Familien, Menschen mit Behinderung, Zugehörige und Fachkräfte

Mit Trauer

unterwegs Sein

– zuversichtlich dem bunten Leben auf der Spur!

Trauerbegleitung und Beratung online und draußen
Für Familien, Menschen mit Behinderung, Zugehörige und Fachkräfte

Bist Du auf der Suche nach Vertrautem und Stabilität, weil Dein Leben nach dem Verlust eines geliebten Menschen aus der Spur geraten ist? Fragst Du Dich, wie es weitergehen kann in diesem Schmerz und dieser großen Leere, gefüllt mit Traurigkeit und Hilflosigkeit, manchmal auch mit Wut, Verzweiflung und Schuldgefühlen? Fühlst Du Dich alleingelassen und unverstanden in Deiner Trauer, vielleicht sogar innerhalb Deiner Familie, weil ihr alle so unterschiedlich trauert und keine Sprache und Ausdruck für eure Trauer findet?

Trauerbegleitung – wozu?

Ein zuhörendes Gegenüber, das Dir interessiert und wertschätzend begegnet. Du bestimmst mit Deinen Wünschen und Bedürfnissen das Vorgehen und die Zeit, die Du brauchst, damit Du HALT und STABILITÄT findest.

Mit der Natur als meiner Co-Trainerin entdecken wir Deine eigenen Stärken und Quellen der Kraft für mehr SELBSTVERTRAUEN und MUT.

Ich unterstütze Dich mit Zuversicht und Leichtigkeit dabei, neue Wege zu mehr FREUDE und LEBENDIGKEIT zu entwickeln.

So kann ich Dich unterstützen:

Online

Draußen

Rolli On Tour

Training

Hallo, ich bin Katrin!

Ich mache trauernden Familien Mut, zuversichtlich und gelassen unterwegs zu sein – auf der Spur zu innerer Zufriedenheit und einem harmonisch-lebendigen Miteinander!

Referenzen

Urlaub ohne Koffer

Seit vielen Jahren pflege ich meinen Sohn zu Hause und bis auf einige kurze Unterbrechungen, die wir zur Erholung im Kinder- und Jugendhospiz verbracht hatten, war an Urlaub nicht zu denken. Ich habe Malek voller Vertrauen in Katrin Meyers Hände gegeben und konnte sehr entspannt verreisen. Bei meiner Rückkehr fand ich einen ebenso entspannten Malek vor, der ganz offensichtlich die Zeit mit seiner Urlaubspartnerin genossen hat. Mit dem Rollfiets haben sie gemeinsam ausführliche Touren unternommen und es sich richtig gut gehen lassen. Ich kann die Betreung absolut empfehlen und plane schon die nächsten Reise-Tage. Für die Finanzierung des Angebots “Urlaub ohne Koffer” kann man übrigens die Verhinderungspflege oder zusätzliche Betreuungsleistungen einsetzen.
Sonja Bouchireb, Mutter eines lebensverkürzend erkrankten Sohns

Telefonische Beratung

Am meisten hat mir Dein Zuhören geholfen: Du hast Dir meine Sicht angehört, stehen lassen und mich daraus unterstützt.
Clara G.

Teilnehmerstimmen zu unterschiedlichen Workshops:

Insgesamt durch lockere Atmosphäre das schwierige Thema “Sterben und Tod” bearbeitet – offen und ehrlich mit großer, belebender Methodenvielfalt.

Danke für die lebendigen, sehr informationsreichen 3 Stunden! Sehr guter Gedankenaustausch, neue Impulse und Anregungen.
Danke für Deine offene/zuhörende Art! Viele konkrete Impulse: Es wird bestimmt weiterarbeiten…

Ich hatte schon immer Respekt vor “diesen Fragen”. Man hat die Überlegungen, Ideen, Zweifel und Unsicherheiten aus allen Teams gehört. Der Austausch tat gut und ich gehe mit neuen Ideen nach Hause.

Nimm gerne Kontakt auf

In einem unverbindlichen Erstgespräch klären wir deine Wünsche und Vorstellungen, Art und Umfang meiner Begleitung und spüren auch schon, ob unsere gemeinsame Wellenlänge stimmen könnte.

Ich freue mich auch Dich!