Über mich

Offen • Ehrlich • Neugierig • staunend • “mit-Gefühl” •  intuitiv • flexibel • lebensfroh • waldverliebt • Nordseesüchtig

Über mich

Offen • Ehrlich • Neugierig • staunend • “mit-Gefühl” •  intuitiv • flexibel • lebensfroh • waldverliebt • Nordseesüchtig

“unterwegs Sein – der Fülle des Lebens auf der Spur”

Dieses Lebensmotto prägte meine persönliche und berufliche Entwicklung: angetrieben vom Interesse an Mensch und Natur reizt mich das Neue und Unbekannte, das „Verstehen wollen“ anderer Lebenswelten, die mir auf meiner Lebensspur begegnen.

Als Trauerbegleiterin für Familien

… lade ich Dich ein, gemeinsam mit Deiner Trauer und mir auf Spurensuche unterwegs zu sein.

 

Mit einer Mischung aus:
Meinen eigenen persönlichen und beruflichen Erfahrungen,
jahrelanger Begleitung von Familien im Kinder- und Jugendhospiz
dem Wissen zur Trauerforschung und systemisch-psychologischer Beratung
einem bunten Methodenkoffer aus Trauerbegleitung, Umwelt- und Erlebnispädagogik …

… ermutige ich Trauernde, sich den Herausforderungen und Veränderungen durch den erlittenen Verlust zu stellen. Ich möchte Dich motivieren, aus der Starre wieder in Bewegung zu kommen, Schritt für Schritt stärker und zuversichtlicher zu werden auf dem Weg zu einem trauerbunten Leben und harmonisch-lebendigem Miteinander.

Ich freue mich auf die Begegnung mit Dir!

Mein Werde-Gang…

…Als Kinderkrankenschwester

… sammelte ich in mehr als 30 Jahren Erfahrung in unterschiedlichen medizinischen Fachbereichen, Kliniken und Städten. Dabei prägte mich der Umgang mit den Kindern: ihre trotz schwerer Krankheit ausstrahlende Lebensfreude, ihre Energie, ihr Lachen und ihre oftmals überraschende Weisheit.

12 Jahre arbeitete ich im Kinder – und Jugendhospiz und lernte nicht nur die umfassende medizinische Palliativversorgung und Heimbeatmung.

Als herausfordernd und unendlich bereichernd erlebte ich die Begegnungen mit den betroffenen Familien. In unzähligen Gesprächen und diversen Ritualen entwickelte sich eine vertrauensvolle Beziehung, in der wir uns gemeinsam mit den vielfältigen Facetten von Sterben, Abschied, Trauer, Tod und Leben auseinandersetzten. In dieser Zeit entwickelte ich meine Haltung, in der ich wertschätzend-respektvoll den Menschen in seiner Einzigartigkeit wahrnehme und an seiner Lebensgeschichte interessiert bin.

…Zahlreiche Fort- und Weiterbildungen

… u.a. die Zertifizierungen zur Kindertrauerbegleiterin sowie zur systemisch-psychologischen Beraterin und Mediatorin, vertieften mein Wissen in der Trauerforschung und der beratenden Begleitung.
Seit Jahren vermittele ich dieses Wissen in Workshops, Seminaren und Vorträgen an multiprofessionelle Kollegen und der interessierten Öffentlichkeit.

…Als Geografin M.A.

… verknüpfte ich meine Reiseleidenschaft und meine Liebe zur Natur. In verschiedenen Projekten privat und beruflich zog es mich an viele verschiedene Orte in fremde Lebensräume. Weltweit arbeitete ich in diversen Gesundheits-, Umwelt- und Erlebnispädagogischen Projekten. Ich lernte in faszinierenden Naturlandschaften andere Kulturen und Lebensformen kennen und war beeindruckt von der Herzlichkeit und Gastfreundschaft der Menschen. Ich entwickelte so ein tieferes Verständnis für die enge Verbundenheit von Mensch und Natur.

Nimm gerne Kontakt auf

In einem unverbindlichen Erstgespräch klären wir deine Wünsche und Vorstellungen, Art und Umfang meiner Begleitung und spüren auch schon, ob unsere gemeinsame Wellenlänge stimmen könnte.

Ich freue mich auch Dich!